Aktuelles


MOBILITÄT DER SENIOREN UND SENIORINNEN IN DER SCHWEIZ

Das Senior Lab freut sich, Ihnen die Ergebnisse der nationalen Umfrage zur Mobilität von Senioren vorzustellen. Die Umfrage, die in den Jahren 2020-2021 in Zusammenarbeit mit rundum mobil durchgeführt wurde, ermöglichte es, die Meinung von über 400 in der Schweiz ansässigen Senioren einzuholen und ein Bild ihrer Einstellungen und Erwartungen in Sachen Mobilität zu zeichnen.

 

Ergebnisse hier drücken

 

 

Viel Spass 


60 + Aktion mit  Gastrovalais

Télécharger
ACTION 60 +DE Webseiten.pdf
Document Adobe Acrobat 150.9 KB

Kurzinfos zur Sitzung GV 2021

Auf der Versammlung 2021 wurde keine wichtige Entscheidung getroffen.
Nach dem Rücktritt unseres Kassierers/Koordinators Swisscom Alfons Scheuber, der 19 Jahre im Dienst war, musste der Ausschuss ihn jedoch ersetzen.

Die Verantwortung der Kasse und die Koordination mit Swisscom wird künftig Paul Imhof übertragen, der sein mandat als Vizwe-Präsident an Josette Praz, bisher mitglied, übergibt.
Das neue Mitglied ist Rose-Marie Zumofen
Der Vorsitzende und der Sekretär behalten ihre jeweiligen Aufgaben.

Die Rolle von Rose-Marie Zumofen als Rechnungsprüfer wird von Patricia Solliard übernommen

Neues Komitee : Aufteilung der Aufgaben

                                                        Paul Imhof                                                           Charles-André Delaloye

                                          Kassier und Swisscom Coordinator                                                     Aktuar

   Josette Praz                                                                    Danièle Largey                                                         Rose Marie-Zumofen
Vize-Präsidentin                                                                  Präsidentin                                                                      Mitglied


Bericht der Präsidentin

Télécharger
Bericht Präsidentin.docx
Document Microsoft Word 15.2 KB

PiazZetta Ausgabe MAI 2022


 

Weitere Informationen auf die Augustausgabe (Hier unten)

Bei aller Euphorie und Freude über die zukunftsgerichteten Produkte und Kanäle von Swisscom bewegt uns alle aktuell vor allem der Krieg in Europa. Die Solidarität mit der Ukraine und die Hilfsbereitschaft sind gross – auch bei Swisscom. So leisten wir mit SIM-Karten unseren Beitrag, damit Geflüchtete mit ihren Familien und Freunden in Kontakt bleiben können. Zudem erlassen wir bis auf weiteres die Kosten für Gespräche von der Schweiz in die Ukraine und die Roaming-Kosten, die in der Ukraine anfallen. Und am nationalen Sammeltag der Glückskette konnten wir gemeinsam mit den Mitarbeitenden CHF 250'000 spenden. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine. Gemeinsam hoffen wir auf baldigen Frieden.
Herzliche Grüsse und alles Gute
Stefan Nünlist, Leiter Unternehmenskommunikation
 
 
Quartalsergebnis
 
 
Quartalsergebnis
Stark in anspruchsvollem Umfeld
CEO Urs Schaeppi freut sich über ein starkes Quartalsergebnis. Gemeinsam mit CFO Eugen Stermetz reflektiert er, warum die Swisscom Finanzen solide wie Stein sind.
 
 
Angebote
 
 
Angebote
Abo für die digitale Generation
Flexibel kombinieren, anpassen, optimieren: «Swisscom blue» bietet alle Möglichkeiten der digitalen Welt. Und wer sein Abo via My Swisscom App verwaltet, profitiert mit dem Simply Digital Vorteil jeden Monat.
 
 
Mobilfunk
 
 
Mobilfunk
Ende 2025 ist Schluss mit 3G
Vor 18 Jahren noch das Non plus ultra, sind Technologien wie 4G und 5G heute viel leistungsfähiger und klimafreundlicher als 3G.
 
 
 
Generalversammlung: Dividende und Anträge genehmigt
 
 
Phishing: Keine Phishing-SMS mehr
 
 
Nachhaltigkeit: Abos von Swisscom sind klimaneutral
 
 
Mobilfunk: 5G erhält Biodiversität
 
 
Mitarbeiterangebote
 
 

 


BINDE-GLIED

Zeitschrift des Walliser Verbands der Rentner

auf dt und fr.

Ausgabe September 2021